The 15:17 To Paris

Anschlag auf den Thalys –Zug  21. Aug. 2015

mit Alek Skarlatos, Anthony  Sadler, Spencer Stone

Die drei jungen Amerikaner Anthony Sadler, Alek Skarlatos und Spencer Stone (die sich jeweils selbst spielen) wollen durch Europa reisen und sitzen deswegen am 21. August 2015 im Thalys-Zug Nr. 9364 von Amsterdam via Brüssel in Richtung Paris – wo sie einen Terroranschlag verhindern und damit zu Helden werden. Durch ihren mutigen Einsatz werden 500 Menschen gerettet, vor der Heldentat liegen drei Leben mit Kindheitsproblemen und langen Wegen bis zu gefestigten Existenzen. Als Anthony, Alek und Spencer – die letzten beiden sind Soldaten – einschreiten, um den Anschlag zu vereiteln, bewährt sich dann das starke Band, das die drei zuvor geknüpft haben: Ohne ihre starke Freundschaft, die selbst unter dem extremen Stress in der Bahn bestand hat, hätten sich die Männer nicht verteidigen können…(Text und Bilder Filmstarts.de)

 

 

to_pa1to_pa4

to_pa8to_pa7

to_pa3to_pa9

to_pa5

to_pa2

to_pa6

Hansestadt Wesel am Rhein Hansestadt Wesel am Rhein
Zum Bild